Category

Danke

„Danke“ mit Aquarelltechnik

  • 1. Mai 2018

BeDeSign goes "handmade"

 

Vor ein paar Wochen habe ich ein wenig damit herumexperimentiert Hintergründe mit Aquarelltechnik zu gestalten. Und jetzt hatte ich mal wieder Zeit zum basteln und habe einen dieser Aquarellhintergründe benutzt, um damit eine komplette Karte zu gestalten.
Gleichzeitig wollte ich das erste mal an einer Challenge teilnehmen. Und zwar bei IN{K}SPIRE_me.

 

Die Vorgabe war dieser Sketch. Falls du auch Lust hast mitzumachen, klick dich einfach mal rein. [KLICK]

 

 

 

Edit 5. Mai 2018:
Wow, ich habe mit meiner Karte tatsächlich den zweiten Platz gemacht. Ich kann es noch gar nicht so richtig glauben und freue mich riesig. Vielen lieben Dank an das Team von IN{K}SPIRE_me!

Den sehr verdienten 1. Platz hat übrigens Fabella mit ihrer Karte „Am Ufer“ belegt. An dieser Stelle: Herzlichen Glückwunsch liebe Sandra!

Flaschenetikett

  • 5. April 2018

 

Als nächstes hatte ich eine Flasche Eierlikör zu verschenken. Zeit, also, für mein erstes Flaschenetikett.

War gar nicht schwer. Inspiration gibt es im WWW. Und hier habe ich einen weißen Grundkarton in den Maßen 6 x 21 cm verwendet und bei 6 cm gefalzt. Das Loch ist ca. 4,5 cm im Durchmesser.

„Danke …“

  • 5. April 2018

Und hier ist es nun mein allererstes „handmade“-Werk. Unter Fabella’s wachsamen Augen habe ich zuerst die kleine Pandakarte und dann auch noch die Verzierung oder „Verpackung“ für das Einmachglas gemacht. Das Glas ist gefüllt mit selbstgemachten „Tiramisu-Kugeln“, die Fabella übrigens auch sehr liebt und war als Dankeschön für meine Nachbarin gedacht.